Babytragen, Rückentragen und Tragetücher

In einer Babytrage oder einem Tragetuch fühlen sich Babys sehr wohl, weil sie dabei engen Körperkontakt mit ihren Eltern haben. Die Trageweise in einem Tuch erinnert zudem an den Mutterleib und verstärkt das Gefühl von Geborgenheit.
Das Baby in einer Trage oder einem Tuch zu tragen, ist wesentlich rückenschonender für die Eltern, als es immer auf dem Arm zu tragen. Das Gewicht des Kindes wird besser verteilt. Außerdem haben Mama und Papa so beide Hände frei und dennoch ihr Kind nah bei sich.
Wenn das Baby ab 6 Monaten seinen Kopf selbst halten kann, kann man es mit dem Gesicht nach vorne tragen. Eine Rückentrage ist ab dem 10. Lebensmonat geeignet, wenn Babys sich aufrecht hinsetzen können. Der Vorteil eines Tragetuchs: Es kann auf verschiedene Arten gebunden werden, so wie es Eltern und Kind am angenehmsten empfinden.
Babytragen
Durch den engen Körperkontakt in einer Babytrage oder einem Tragetuch fühlt sich Ihr kleiner Liebling wunderbar geborgen. Für Mama und Papa ist diese Trageweise rückenschonend und praktisch: Sie haben immer beide Hände frei.
1
  • Sortieren nach Preis
Afficher produits par page
5 Artikel Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,95 € Versand
1
  • Sortieren nach Preis
Afficher produits par page
5 Artikel Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,95 € Versand