Töpfchen und Toilettentrainer für die Windelentwöhnung

Ab dem zweiten Lebensjahr sind Kinder fähig, Darm und Blase zu kontrollieren. Dann ist es an der Zeit, sich von den Windeln zu verabschieden. Eltern sollten die Windelentwöhnung behutsam angehen und einen Toilettentrainer zu Hilfe nehmen. Für Kinder ist es nämlich gar nicht einfach, den Zusammenhang zwischen Drang, Toilettengang und Ergebnis herzustellen.
Das normale WC ist für Kleinkinder außerdem zu groß und wirkt oft unheimlich auf sie. Das Sauberwerden ist bei Kindern deshalb auch eine Kopfsache. Um Kindern die Angst zu nehmen und den Toilettengang bequemer zu machen, sind Toilettentrainer in Form und Design kindgerecht gestaltet.
So dienen Toilettensitze als Verkleinerung für den WC-Sitz. Sie sind an die Körpergröße von Kindern angepasst und ermöglichen es ihnen, bequem auf der Toilette zu sitzen. Ein Töpfchen ist ein Mini-WC und noch komfortabler als ein Toilettensitz, weil sich Kinder einfach darauf setzen können.
Töpfchen
Die Windelentwöhnung ist ein großer Schritt im Leben Ihres Kindes. Das "Töpfchen", aber auch andere Toilettentrainer nehmen Kindern die Angst und helfen ihnen dabei, sich dauerhaft von den Windeln zu verabschieden.
1
  • Sortieren nach Preis
Afficher produits par page
9 Artikel Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,95 € Versand
1
  • Sortieren nach Preis
Afficher produits par page
9 Artikel Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,95 € Versand