DIY Noël6 kreative Ideen für Groß und Klein!Entdecke unsere Bastel- und Rezeptideen für Jedermann, mit denen du deine 10 Finger beschäftigen kannst, während du (un)geduldig auf den großen Tag wartest!
la carte de voeuxWeihnachtskartezum Ausmalen, um deine Wünsche persönlich zu gestalten!!Auf der Vorderseite von deinem Kind bemalt, auf der Rückseite mit einem kleinen Spruch von dir signiert... Eine schöne 4-seitige Aufmerksamkeit, um deinen Liebsten schöne Weihnachten und ein wundervolles neues Jahr 2021 zu wünschen!Karte ausdrucken
Furoshikider aktuelle Trend aus Japan für nachhhaltiges Verpacken! Verabschiede dich dieses Jahr von herkömmlichem Geschenkpapier mit dieser abfallfreien Verpackungstechnik aus Japan! Ein kleines Quadrat aus Stoff, eine einfache Falttechnik und et voilà! Schon hast du dein eigenes Furoshiki gebastelt. Und obendrein sagt dir der Planet auch noch danke!
  • 1.Falte die erste Ecke in deine Richtung
  • 2.Dann falte die gegenüberliegende Ecke über die Erste
  • 3.Klappe die beiden freien Ecken hoch
  • 4.Binde sie zusammen... und fertig
biscuits de noelLebkuchenein einfaches Plätzchen-Rezept, das jedem schmeckt! Die Zubereitung dieser kleinen Honig- und Gewürzplätzchen macht so viel Spaß, dass es schade wäre, sie fertig zu kaufen! Bist du bereit, einen köstlichen Moment mit deiner Familie zu teilen? Auf in die Küche! Anspruch: Sehr einfachVorbereitungszeit: 20 min > Backzeit: 15 min
Zutaten für / 24 Plätzchen
  • 125g weiche Butter
  • 300g Weizenmehl
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 100g Akazienhonig
  • 1 Ei
Das brauchst du außerdem:
  • Nudelholz
  • Ausstechformen
  • Zuckerschrift zum Dekorieren
Zubereitung
  1. 1.In einer Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker und Honig verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. 2.Das Ei vorsichtig unterheben.
  3. 3.Das Mehl, Backpulver und Lebkuchgengewürz in einer Schüssel sieben und nach und nach mit der Zucker-Butter Mischung verrühren.
  4. 4.Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten lang kühl stellen.
  5. 5.Danach mit einem Nudelholz bis zu einer Dicke von 0,5 cm ausrollen.
  6. 6.Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgerolltes Blech legen.
  7. 7.Im vorgeheizten Backofen 10 bis 15 Minuten auf 180°C backen.
  8. 8.Plätzchen abkühlen lassen und danach mit Zuckerschrift verzieren. Bon appétit!
Weihnachtskranzeine simple Technik, ihn selbst herzustellen! Schöner und einfacher denn je! Um deinen eigenen Weihachtskranz zu gestalten brauchst du nur das richtige Material und folgst dann unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Das brauchst du:
  • ein Kreis aus Holz
  • ca. 15cm lange Zweige mit grünen Nadeln (Tanne, Mistel, Eukalyptus...)
  • ein Geschenkband
  • eine Rolle Floratape (Spezialklebeband für Blumen)
  • eine Gartenschere & eine Bastelschere
  • eine Heißklebepistole
  • kleine weihnachtliche Dekoartikel (z.B. Orangenscheiben, Zimtstangen, Zapfen, Glöckchen etc.)
So geht's:
  • 1.Bereite 6 Stücke Floratape vor, damit du später genügend freie Hände hast, um das Bouquet zu fixieren.
  • 2.Binde 3 kleine Sträuße, indem du die Zweige abwechselnd mit dem Floratape feststeckst.
  • 3.Befestige die kleinen Sträuße einen nach dem anderen an dem Holzkreis mit Floratape, so dass der Nächste den Befestigungspunkt des Vorherigen greift.
  • 4.Sobald der letzter kleine Strauß fixiert ist, mache mit dem Geschenkband eine hübsche Schleife, um den Befestigungspunkt zu verbergen.
  • 5.Gestalte den Kranz nach deinen Wünschen mit Weihnachtsschmuck (Orangenscheiben, Zimtstangen, kleinen Glöckchen etc.), indem du sie mit der Heißklebepistole auf dem Kreis befestigst. Und fertig! Du kannst deinen Weihnachtskranz an der Haustür oder an die Wohnzimmerwand hängen, um ihn die komplette Adventszeit über zu genießen!
La lettre au père noelWunschzettelund der passende Umschlag zum Ausdrucken Es ist die perfekte Art und Weise, den Zauber der Feiertage zu beginnen, und auch eine großartige Gelegenheit, Zeit mit der Familie zu verbringen. Für den traditionellen Brief an den Weihnachtsmann haben wir dieses schöne Set zum Ausdrucken vorbereitet! Papier, Umschlag, Briefmarke... Alles ist bereit! Set ausdrucken
le pochoir de noelKuchen-Schabloneum deine Lieblingsleckerei zu dekorieren! Während der Feiertage sind alle Leckereien erlaubt! Um deinem Lieblingskuchen im Handumdrehen einen Hauch von Weihnachten zu verleihen, verwende diese spezielle Feiertags-Gebäckschablone: ein Fest für die Augen! Schablone ausdrucken
Das brauchst du:
  • Puderzucker oder Kakao
  • Cutter-Messer
  • Sieb
Anleitung
  1. 1.Erstelle die Schablone mit dem Cutter, indem du dem angegebenen Pfad folgst.
  2. 2.Lege den ausgehöhlten Teil auf den Kuchen.
  3. 3.Siebe Kakao oder Puderzucker mit einem Sieb über die Schablone.
  4. 4.Entferne die Schablone und voilà!