X
Menü ×
Startseite>Datenschutz bei vertbaudet

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich darüber, welche personenbezogenen Daten von dir erhoben und gespeichert werden, wenn du unsere Seite besuchst und unseren Online-Shop nutzt. Außerdem erhältst du Informationen dazu, wie deine Daten verwendet werden und welche Rechte dir im Hinblick auf die Verwendung deiner Daten zustehen:

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund folgender Zwecke und Rechtsgrundlage:

1.1 Vertragsbeziehung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

Wir verarbeiten die uns freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur vertraglichen Bestellabwicklung, zur Eröffnung eines Kundenkontos oder im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen.

1.2 Berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

Aufgrund eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. a und b verarbeiten wir die erforderlichen Daten für folgende Zwecke:

  • Zur Bestellabwicklung und für die Abwicklung der Werbeaktionen leiten wir ggf. die erforderlichen Daten an spezialisierte Dienstleister (IT-, Zahlungs- und Logistikdienstleister, Lieferanten, Callcenter, Paketzustelldienste, E-Mail- und Newsletterversand, Lettershops) weiter. Die Daten dürfen durch die Dienstleister nur zur Erfüllung des Zwecks der Weitergabe gespeichert und verwendet werden. Soweit eine Auftragsverarbeitung vorliegt erfolgt die Abwicklung unter Beachtung der Vorschriften für die Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO.
  • Mit deiner Zustimmung zur Bonitätsprüfung erteilst du uns deine ausdrückliche Einwilligung dafür, dass wir deine Bonität prüfen. Die Einholung dieser Einwilligung geschieht zu dem Zweck, dass wir dir bereits im Bestellvorgang ausschließlich die Zahlarten, die durch dich in Anspruch genommen werden können, anzeigen können.
  • Im Rahmen der Bonitätsprüfung übermitteln wir personenbezogene Daten von dir (Name, Anschrift und ggf. Geburtsdatum) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden. Dort erfolgt eine Bewertung deiner Bonität zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren und unter Verwendung von Anschriftendaten (Scoring). Rechtsgrundlage dieser Übermittlung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b in Verbindung mit Artikel 7 DSGVO. Des Weiteren nutzt Infoscore diese Daten für Zwecke von Adressverifizierungen bzw. Identitätsprüfungen gegenüber anderen Unternehmen sowie für entsprechende Scoring-Anwendungen. Detaillierte Informationen zur ICD i. S. d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung („EU DSGVO“), d. h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. findest du unter folgendem Link.
  • Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an Vertbaudet Deutschland GmbH, Postfach 10 15 55, 41015 Mönchengladbach oder per Mail an service@vertbaudet.de widerrufen. Bitte beachte, dass die vollständige Bearbeitung des Widerrufs ein paar Tage in Anspruch nehmen kann. Sobald die neuen Einstellungen in deinem Kundenkonto vorgenommen wurden, erhältst du von uns eine Bestätigung. Erst ab diesem Zeitpunkt kannst du sicher ohne Bonitätsprüfung bestellen.
    Wir weisen darauf hin, dass dir im Falle eines Widerrufs gegebenenfalls nur die Zahlarten PayPal, Kreditkarte und Vorauszahlung zur Verfügung stehen.
  • Die Adress- und Bestelldaten verarbeiten wir für eigene Werbezwecke, Markt- und Meinungsforschungszwecke, Gewinnspiele sowie für Werbeangebote unserer Partnerunternehmen aus verschiedenen Branchen (Spendenorganisationen, Finanzdienstleister etc.) und führen hierzu ein Werbescoring zur interessenbasierten Werbeansprache durch. Auf freiwilliger Basis kannst du uns bei der Anmeldung zum Newsletter Angaben zu Kindern (Name, Geschlecht, Geburtsdatum) sowie Angaben zum möglichen Entbindungstermin mitteilen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für Werbezwecke genutzt, um dir auf deine Interessen bezogene Werbung zuzusenden. Selbstverständlich kannst du der Nutzung der Daten für Werbezwecke/-scoring oder für Zwecke der Markt- und Meinungsforschung jederzeit widersprechen.
  • Die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer werden nur zur Kommunikation im Rahmen der Bestellabwicklung (Bestell- und Versandbestätigung, Rückfragen, Lieferavisierung) verwendet. Bei einer Zustellung der Ware durch DHL geben wir deine E-Mail-Adresse zur Abstimmung eines Liefertermins an DHL weiter. Ein Widerspruch zur Verwendung deiner E-Mail-Adresse ist jederzeit möglich.

Newsletter

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter wirst du regelmäßig über aktuelle Angebote, Gewinnspiele, Gutscheinaktionen und Partnerangebote informiert. Für die Anmeldung zum Newsletter muss die Person das 16. Lebensjahr vollendet haben. Wir verwenden das sogenannte Double-Opt-in Verfahren, d.h. wir werden dir erst dann einen Newsletter zusenden, wenn du unsere Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigst, dass wir den Newsletterdienst aktivieren sollen. Die bei der Anmeldung des Newsletters mit deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Newsletterversand, zur Bearbeitung deiner Anfragen und zu gezielten Produktempfehlungen aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO genutzt. Wir weisen darauf hin, dass aufgrund deines Klickverhaltens personalisierte Informationen für dich bereitgestellt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur für die Zusendung unseres eigenen Newsletters verwendet. Die Einwilligung zum Erhalt des Newsletters und zur Verarbeitung und Nutzung der Daten zur Erstellung von Nutzungsprofilen kannst du jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter oder unter service@vertbaudet.de widerrufen.

WhatsApp

Über WhatsApp erhältst Du nach Deiner Anmeldung einen regelmäßigen Newsletter mit aktuellen Informationen, Angeboten, Gewinnspielen und Partnerangeboten von vertbaudet. Mit dem Versenden einer Startnachricht an vertbaudet (nachfolgend Versender) willigst Du gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO ein, dass der Versender Deine personenbezogenen Daten (z.B. Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zur direkten Kommunikation und der dafür erforderlichen Datenverarbeitung unter Nutzung des Messengers verwendet. Wir verwenden das Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Dir erste dann eine Nachricht zuschicken, wenn du uns eine „Start“-Nachricht zur Aktivierung gesendet hast. Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging Konto bei WhatsApp benötigt.

Verantwortlicher Anbieter des Messengers ist die WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

WhatsApp erhält personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation), die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Da WhatsApp eine Kooperation mit Facebook führt, erhält allerdings Facebook zumindest dann auch Deine Daten personenbezogen, wenn Du einen Facebook-Account hast. Hierin willigst Du mit Deiner Anmeldung ein. Die Whatsapp Inc und die Facebook Inc sind allerdings unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bieten hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen enthält die oben stehenden Datenschutzrichtlinie des Messengers. Der Versender hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den Anbieter.

Deine Einwilligung in diese Datenverarbeitung ist jederzeit durch Eingabe „STOP“ im Messenger frei widerrufbar oder unter service@vertbaudet.de.

Um alle von Dir bei unserem Dienstleister gespeicherten Daten entfernen zu lassen, sende eine Nachricht mit dem Text „ALLE DATEN LOESCHEN“ über den Messenger.

Zur Erbringung dieses Dienstes wird der technische Dienstleister MessengerPeople GmbH, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München als Auftragsverarbeiter des Versenders eingesetzt (https://www.messengerpeople.com/de/datenschutzerklaerung/).

Speicherdauer der Daten

Wir speichern die Daten, solange sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke (z.B. Vertragsabwicklung, Gewährleistung, Werbezwecke) und zur Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und § 257 Abs. 1 HGB und § 147 Abs. 2 AO erforderlich sind.

Datenübermittlungen in Drittstaaten

Die Verarbeitung der Daten findet grundsätzlich in Deutschland oder Staaten der Europäischen Union statt. Soweit eine Verarbeitung in Drittländern in bestimmten Fällen geplant ist, erfolgt die Verarbeitung nur, wenn die Angemessenheit des Datenschutzniveaus im Drittstaat durch die EU-Kommission nach Art. 45 DS-GVO festgestellt wurde oder aufgrund der EU-Standardvertragsklauseln.

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung ist die Vertbaudet Deutschland GmbH, Kurgartenstr. 37, 90762 Fürth, E-Mail-Adresse service@vertbaudet.de, vertreten durch den Geschäftsführer Marc Schmid.

Auskunfts- und Beschwerderechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung hast du ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und zum Widerspruch deiner gespeicherten Daten. Bitte wende dich hierfür an die Vertbaudet Deutschland GmbH, Postfach 10 15 55, 41015 Mönchengladbach oder sende uns eine E-Mail an service@vertbaudet.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten kannst du unter datenschutz@vertbaudet.de kontaktieren. Darüber hinaus hast du ein Beschwerderecht zum Datenschutz bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einzulegen.

Datensicherheit

Die Privatsphäre der Nutzer unserer Webseite und der angeschlossenen Systeme schützen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen. Um die sichere Übertragung persönlicher Daten zu gewährleisten, verwenden wir das Verschlüsselungsprotokoll SSL 3.0 (als zugrundeliegendes Verschlüsselungsverfahren wird RSA-2048 für die Public-Key-Infrastruktur eingesetzt). Dieses Verfahren wird im gesamten World Wide Web erfolgreich eingesetzt. Alle persönlichen Daten (Name, Anschrift, Zahlungsdaten etc.) werden dadurch verschlüsselt und damit sicher im Internet übertragen. Du erkennst an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) in der Fensterleiste deines Browsers, dass du dich in einem gesicherten Bereich bewegst.

Verwendung von Cookies

Beim Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem Browser abgelegt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Darin werden Angaben über deine Nutzung der Website gespeichert (Identifikations-ID, Besuchsdatum, etc.). Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit deinen persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft. Darüber hinaus nutzen wir Cookies von Drittanbietern für Retargeting- und Remarketingtechnologien zur Optimierung unseres Webangebotes sowie zu interessenbasierten Marketingzwecken. Das gespeicherte Surfverhalten wird anhand eines Algorithmus analysiert, so dass anschließend gezielte interessenbezogene Produktempfehlungen in Form von Werbebannern bzw. Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter angezeigt werden können. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesonderte ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die Rechtsgrundlage für die Erstellung pseudonymisierter Nutzungsprofile ist Art.6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Umfassende Informationen dazu, wie man dies auf einer Vielzahl von Browsern bewerkstelligen kann, erhältst du auf den folgenden Internetseiten: youronlinechoices , Network Advertising Initiative und/oder Digital Advertising Alliance. Du findest dort auch Angaben dazu, wie du Cookies von deinem Computer löschen kannst sowie allgemeine Informationen über Cookies:

http://www.youronlinechoices.com/ch-de/praferenzmanagement
http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

9.1. Retargeting

Auf dieser Website werden durch Technologien der Criteo GmbH, Google Inc., und Adobe Inc. Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Das in Cookies gespeicherte Surfverhalten wird anhand eines Algorithmus analysiert, so dass anschließend gezielte Produktempfehlungen in Form von Werbebannern bzw. Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter angezeigt werden können. Außerdem werden die gesammelten Daten zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung des Internetangebots verwendet. Eine Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen, indem die IP-Adressen nicht gespeichert werden. Die Trackingtools werden nicht dazu benutzt, um unbemerkt persönliche Daten über dich zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter oder Marketingplattformen zu übermitteln oder die Daten mit deinem persönlichen Daten (Name, Adresse, usw.) zu verknüpfen.

Du kannst der anonymen Analyse deines Surfverhaltens widersprechen, indem du folgende Deaktivierungs-Links anklickst:

Criteo: https://www.criteo.com/de/privacy
Google AdWords: https://www.google.com/privacy_ads.html
Adobe: https://www.omniture.com/de/privacy/2o7#optout
Commanders Act: https://www.commandersact.com/de/datenschutz

9.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die Verarbeitung für diese Zwecke erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de widersprechen.

9.3 Adobe (Omniture)

Auf dieser Website kommt außerdem Adobe Analytics, ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“), zum Einsatz. Adobe Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunter lädst und installierst:

http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

9.4 Custom Audiencies

Diese Webseite nutzt das Retargeting-Pixel Custom Audiences des sozialen Netzwerkes Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Mit Hilfe des Remarketing-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Internetauftritts als Zielgruppe für die Werbeanzeigen von Facebook-Ads zu nutzen. Zu diesem Zweck wird ein Facebook-Cookie auf Ihrem PC abgespeichert. Weitere Informationen über Umfang und Zweck der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter https://facebook.com/policy.php und https://www.facebook.com/ads/settings. Der Nutzung von Custom Audiences können Sie unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ oder für Nutzer mit einem Facebook-Konto hier hier widersprechen.

Social Plugins

Unsere Website verlinkt auf die sozialen Netzwerke Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA , Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA, und Pinterest, Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA. Es werden keine Social Plugins verwendet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen der folgenden Anbieter:

Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
Pinterest: http://about.pinterest.com/privacy

Für den Betrieb der Facebook-Seite sind wir und Facebook gemeinsam verantwortlich und wir nutzen dabei von Facebook bereitgestellte anonymisierte statistische Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die Analyse unserer Facebook-Seite. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten liegt im Verantwortungsbereich von Facebook. Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten und Ihre Rechte gegenüber Facebook können aus den Datenschutzrichtlinien auf unserer Facebook-Seite entnommen werden.


Gutschein- und Vorteilsangebote

Gutscheinangebote der Sovendus GmbH: Wenn du dich für ein Gutscheinangebot der Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) interessierst und auf das Gutschein-Banner klickst, werden von uns Anrede, Name und deine E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Zuvor wird bereits die IP-Adresse übermittelt, von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert. Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten durch Sovendus entnehme bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter http://www.sovendus.de/datenschutz.

Vorteilsangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für dich regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, (anonymisierter) Hashwert der E-Mail-Adresse und deine IP-Adresse von uns pseudonymisiert und verschlüsselt an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Die IP-Adresse wird danach von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert.

Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem dein Name, deine Adressdaten und deine E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten durch Sovendus entnehme bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter http://www.sovendus.de/datenschutz.

Produktbewertung

Deine Zufriedenheit liegt uns am Herzen, daher möchten wir wissen, ob du mit den gekauften Produkten zufrieden bist oder ob wir etwas verbessern können. Zu diesem Zweck erhältst du innerhalb von einem Monat nach deinem Kauf eine E-Mail zur Bewertung deiner bestellten Produkte. Hierfür übermitteln wir personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse, gekaufte Produkte) an Bazaarvoice, Inc., 0901 Stonelake Blvd, Austin, TX 78759, USA.

Bazaarvoice setzt folgende Cookies ein: https://knowledge.bazaarvoice.com/wp-content/conversations/en_US/cookies.html?Highlight=cookies.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Bazaarvoice erhältst du aus der Datenschutzrichtlinie unter https://www.bazaarvoice.com/de/legal/privacy-policy/.

Bazaarvoice stellt einen „Abmeldungs-Cookie“ bereit, um sich von der Erfassung von Daten abmelden zu können. Den Abmeldungs-Cookie findest du unter „Abmeldung von der Datennutzung durch Bazaarvoice“ in der Datenschutzrichtlinie.

Bazaarvoice speichert die Daten innerhalb der EU. Bazaarvoice ist jedoch in den USA ansässig und kann auf diese Daten zugreifen. Bazaarvoice hat sich dazu verpflichtet, alle aus der EU erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß den Prinzipien der Datenschutzregelung Privacy Shield Framework zwischen der EU und den USA (Art. 45 Abs. 3 DSGVO) zu behandeln. Weitere Informationen zu Privacy Shield findest du unter https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/ExterneLinks/Sachthemen/Art29DSK_Unternehmen_deutsch.pdf#.